Telefonanlagentechnik vom Spezialisten

News

Datum: 03.12.2020

EPOS IMPACT | DECT Dongle

Headsets

Lesezeit: 3 min

EPOS stellt den DECT-Dongle IMPACT SDW D1 USB vor

Der DECT-Dongle IMPACT SDW D1 USB ist die neueste Innovation von EPOSEPOS ist eine Tochter von Sennheiser und macht Ihre Basisstation auf dem Schreibtisch überflüssig. Verbinden Sie Ihr IMPACT 5000 DECTDECT ein internationaler Standard für Telekommunikation mittels Funktechnik-Headset über einen kompakten kleinen USB-Dongle mit Ihrem Laptop oder PC. SDW D1 USB Dongle

Produktivität steigern

Bleiben Sie produktiv und mobil, egal ob Sie im Homeoffice sind oder im Büro mit einer hohen Gerätedichte.
Das lästige wechseln und installieren der Basisstationen hat damit ein Ende. Sie benötigen lediglich den USB-Dongle und Ihr Headset. Stecken Sie den USB-Dongle sicher und schnell an einen PC Ihrer Wahl an und Sie können sofort Telefonieren und sind einsatzbereit. Sie benötigen keine Software.

So Mobil wie noch nie

Mit der IMPACT 5000-Serie und dem DECT-Dongle können Sie das Headset überall verwenden. Mit dieser intelligenten, einfachen und mobilen Lösung genießen Sie eine hervorragende drahtlose DECT-Sicherheit, eine hervorragende Anrufqualität und eine nahtlose Kommunikation.


Der DECT-Dongle IMPACT SDW D1 USB: Wirklich einfach, wirklich mobil.¹


Jahrelange Erfahrung

EPOS ist Ihre vertrauenswürdige Marke für eine effiziente und erfolgreiche Geschäftskommunikation. Mit Hilfe des DECT-Dongles kann das EPOS-Headset die gleiche hervorragende Klangqualität wie die Basisstation bieten. Es gibt keinen Kompromiss zwischen absoluter Flexibilität und Mobilität.

Mehr Sicherheit

Die erweiterten Sicherheitsprotokolle, die Sie von allen EPOS DECT-Produkten erhalten können, sind ebenfalls Teil des DECT-Dongles. Dieses Produkt hat die DECT-Sicherheitszertifizierung bestanden und ist besonders der sicheren Paarung verpflichtet. Der Authentifizierungsprozess verwendet einen 128-Bit-Schlüssel, um eine sichere Kopplung zu gewährleisten.

Mehr "Raum"

Zudem sind bei Bluetooth die Reichweiten nur sehr kurz, je nach Bluetooth-Klasse. Diese Reichen nur von ca. 1 m bis zu max. 100 m unter perfekten Bedingungen, bei Sicht. DECT bietet bei der EPOS Reihe sogar eine Reichweite bis zu 180 m bei Sicht und 55 m innerhalb im Büro.




¹KOMSA Systems GmbH - Newsletter vom 13.11.2020

Autor: Marvin P.

Marvin P.

Schlagwörter: 2020

Datum: 07.01.2019

Release 6 Servicepack 1 für MiVo 400

Mitel veröffentlicht Servicepack 1 für Release 6.0

Heute hat der Hersteller Mitel für die Plattform MiVoice Office 400 das Servicepack 1 für Release 6.0 freigegeben. Es beinhaltet ein Software-Update für die Hardware-Controller 415, 430, 470, SMBC und die VirtualAppliance. 

 

Die Software für Release 6.0 SP1 kann von unserem FTP Server bezogen werden. Sollte Ihr System noch nicht auf Release 6.0 aktualisiert worden sein, fordern Sie vor der Installation eine neue Releaselizenz für Release 6.0 bei uns an. Für alle Kunden mit aktueller Software Assurance SWA stellen wir diese kostenfrei zur Verfügung. Bitte denken Sie vor dem Upgrade an ein Backup der bestehenden Konfiguration.

 

Wir können den Einsatz des neuen Softwarerelease bedenkenlos empfehlen, die Software wurde von Mitel in umfangreichen Feldtests, an dem wir mit unserem eigenen System aber auch Systeme einiger Kunden beteiligt waren, umfangreich getestet.

 

Die neue Hardwarekomponenten sind ab sofort aus unserem Lager lieferbar.

 

Aber nun zu den Details des Release 6.0 SP1

 

1. Neue oder veränderte Funktionen

- neues 8DSI-Modul für SMB-Controller

-  Unterstützung für MiCollab 8.1

- Integration SIP-DECT Release 8.0

- Unterstützung für Mitel SIP 5.1

- neues integriertes DECT Headset für 6900-Serie

 

2. Neue DSI-8 Card für den SMB-Controller

Mitel stellt für den SMB-Controller ein neues Erweiterungsmodul zur Verfügung. Damit stehen nun 2 Module für die Erweiterung um digitale Systemports zur Verfügung, ein Modul mit 4 und ein Modul mit 8 Ports. So können nun 32 DSI-Ports und damit bis zu 32Stück DSI-DECT-Base SB4+, 16Stück DSI-DECT-Base SB8 oder 64Stück DSI-Systemtelefone an einem SMB-Controller bereitgestellt werden.

 

3. Integration Mitel SIP-DECT Release 8.0

Das vor kurzem freigegebene Release 8 des Mitel SIP-DECT-Systems steht nun auch für das MiVoice Office 400 System zur Verfügung.

Neben vielen kleinen Verbesserungen der Software, wurde mit SIP-DECT Release 8 eine neue Hardware Generation der SIP-DECT-Basistationen vorgestellt. Hervorzuheben ist die Erweiterung der Modellpalette an Basisstationen um ein 4 Kanal-Modell (RFP44) mit dessen Hilfe nun auch im kleineren Umfeld kostengünstige DECT-Multicell Installationen auf IP-Basis ermöglicht werden.

 

Die neue Mitel SIP-DECT Basisstation RFP44.

 

4. neue Firmware für Mitel-SIP-Telefone / integriertes DECT Headset

Das Firmware-Release 5.1 steht für alle Modelle der 6800 und der 6900 Mitel SIP Phone Serie zur Verfügung und wird nun auch an MiVoice 400 Systemen unterstützt.

Eines der wichtigsten Neuerungen die mit dem neuen Firmware-Release zur Verfügung gestellt werden, ist das integrierte DECT Headset für die Telefone Mitel 6930 und Mitel 6940. 

 

Das Mitel DECT-Headset mit dem 6940 Telefon.

 

 

 

 

5. Überblick neue Artikel

 

50006943 SMBC Subscriber card 8DSI mit Wiring adapter

50006972 RFP 45 Indoor IP DECT Base Station 

50006973 RFP 44 Indoor IP DECT Base Station 

50006974 RFP 47 Indoor IP DECT Base Station 

50006975 RFP 47 DRC IP DECT Base Station 

50006976 RFP 48 WLAN IP DECT Base Station

51305334 Integrated DECT Headset (EU)

 

 

Uwe Rösner 

telefonanlage-shop.de

Schlagwörter: 2019