Telefonanlagentechnik vom Spezialisten

Mitel 470 Controller (Aastra 470)

Artikel-Nummer: 20350841
Mitel MiVoice Office 470 - Kommunikationsserver (TK-System) für bis zu 600 Teilnehmer

Produktbild - Mitel 470 Controller (Aastra 470)

Versandkostenfrei in

  • Vorschaubild 3298
  • Vorschaubild 3302
  • Vorschaubild 2857
Produktbild anklicken, um zu vergrössern

Produkt Features für Mitel 470 Controller (Aastra 470)


Amts-Schnittstellen:

  • keine onboard-Schnittstelle
  • maximal 56 ISDN (2-Kanal) 
  • maximal 14 ISDN-S2M (30-Kanal)
  • maximal 240 SIP-Trunk Kanäle
  • maximal 10 SIP-Provider
  • maximal 64 analoge Amts-Schnittstellen FXO

Endgeräte-Schnittstellen:

  • 4 analoge FXS-Ports onboard (Multifunktional)
  • maximal 224 digitale Ports (DSI)
  • maximal 116 analoge Ports (FXS)
  • maximal 28 ISDN Ports (ISDN-S)
  • maximal 600 Endgeräte insgesamt (inkl. virtuelle und GSM)
  • maximal 400 Endgeräte insgesamt (ohne virtuelle und GSM)
  • maximal 400 Mitel (Aastra) 5300 Endgeräte (digital)
  • maximal 400 Mitel (Aastra) 5300ip Endgeräte (IP-digital)
  • maximal 400 SIP-Endgeräte
  • maximal 224 Mitel (Aastra) Dialog 4200 Endgeräte (digital)
  • maximal 400 DECT Endgeräte
  • maximal 400 Mitel (Aastra) 2380ip (Softphone) Endgeräte
  • maximal 32 Vermittler-Endgeräte Mitel (Aastra) 5380/5380ip
  • maximal 32 Vermittler-Arbeitsplätze Mitel (Aastra) 1560/1560ip
  • maximal 116 analoge Endgeräte
  • maximal 224 ISDN Endgeräte
  • maximal 255 mobile Endgeräte (GSM)

integriertes Voicemail-System:

  • onboard 20 Minuten Aufnahmekapazität
  • onboard 2 Kanäle für Aufnahme und Wiedergabe
  • maximal 600 Minuten (300MB) Aufnahmekapazität
  • maximal 16 Kanäle für Aufnahme und Wiedergabe
  • automatischer Vermittler (IVR) integriert (Freischaltung durch Lizenz)
  • maximal 46 Kanäle für automatischen Vermittler
  • integrierter SMTP-Client zum Versand von Voicemails per Email (Lizenz)
  • integrierter Audio-Guide

VOIP-Funktionen:

  • integriertes IP-Media Gateway
  • maximal 250 Kanäle G.711
  • maximal 140 Kanäle G.729
  • maximal 142 Kanäle Fax over IP T.38
  • Line Echo Unterdrückung mit G.168
  • VOIP Media- und Signalverschlüsselung mit SRTP und TLS (Lizenz)
  • Unterstützung von Provider-Anschaltungen nach dem Standard "SIP Connect 1.1" (ab Release 3.2)
    von Mitel (Aastra)/Mitel getestete freigegebene Provider:
    - QSC (IPfonie connect extended) - hier finden Sie Produkt-Details
    - Deutsche Telekom (DeutschlandLAN)
    - SIPGATE (Sipgate Team/Trunk)
    - Deutsche Telefon (DTS mit Registrierung)
    - HFO (VoIP Business Complete, NGN Connect)
    - Vodafone (IP-Anlagenanschluss)

Applikations-Schnittstellen:

  • 1st-Party-CTI via LAN
  • Exchange 2003 / 2007 / 2010 / 2013 / 2016 Kompatibilität
  • Office 360 Kompatibilität
  • KNX-Interface
  • LDAP-Support
  • Lync/OCS/Skype for Business Integration
  • Outlook Integration
  • TAPI-Schnittstelle
  • Hotel Management Schnittstelle mit:
    - Automatischem Check-in/Check-out
    - Automatischer Amtswahlsperre beim Check-out
    - Zimmer-Status
    - Weckruf
  • FIAS Schnittstelle (Micros Fidelio)
  • Gesprächsdatenerfassung

Systemverwaltung

  • Auto-Konfiguration der Mitel (Aastra) IP- und SIP-Telefone
  • Datenimport/-export
  • Datenbanksicherung manuell/automatisch
  • DHCP-Server integriert
  • Fernverwaltungszugänge über IP/ISDN/analoge Leitungen
  • Lizenzserver für Telefoniefunktionen und Applikationen
  • Systemverwaltungsaufgaben durch Kunden ausführbar
  • Web-Client zur Systemverwaltung für Installateure und Kunden
  • Self Service Portal für User

Kostenkontrolle:

  • Gebührenerfassung für Privatgespräche
  • Gesprächsgebühren Kostenstellen zuordnen
  • Individuelle Gebührenzählung (IGZ)
  • IGZ Gebührenrapporte
  • Least Cost Routing (LCR)
  • LCR Fallback zu alternativem Netzanbieter
  • LCR manuell umgehen
  • Verbindungsdatenerfassung (CL)
  • Ziffernsperre (abgehende Wahl einschränken)
  • Zuschlagsrechner für Gebührenverrechnung

Vernetzung:

  • Private transparente Vernetzung AIN (Mitel (Aastra) Intelligent Network)
  • Private Vernetzung über QSIG-Protokoll
  • Private Vernetzung über SIP-Protokoll
  • Private virtuelle Vernetzung über das öffentliche ISDN-Netzwerk

 

Die hier aufgeführten Schnittstellen und Funktionen sind zum Teil nur mit Erweiterungsmodulen und kostenpflichtigen Lizenzen nutzbar und nicht im Grund-Lieferumfang des Mitel (Aastra) 470-Systems enthalten.

Produkt Beschreibung für Mitel 470 Controller (Aastra 470)


MiVoice Office 400 ist eine Familie von IP-basierten Kommunikationsservern für den professionellen Einsatz in Firmen und Organisationen aller Branchen von kleiner bis mittlerer Größe. Die MiVoice Office 400 Familie besteht aus 3 Systemen mit unterschiedlicher Ausbaukapazität. Die Systeme können mit Schnittstellen-Karten, Modulen und Lizenzen erweitert werden und so an die spezifischen Bedürfnisse von Unternehmen angepasst werden.
Die System-Familie deckt den wachsenden Bedarf für Lösungen im Bereich von Unified Communications, Multimedia und mobilen Diensten ab. Es ist ein offenes System, das globale Standards unterstützt und sich so leicht in die bereits vorhandene Infrastruktur integrieren lässt.
Dank der vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten ist der Einsatz in Unternehmen mit mehreren Standorten ein wichtiges Anwendungsgebiet. Auch kleinste Niederlassungen lassen sich kostengünstig erschliessen.
MiVoice Office 400 Kommunikationssysteme beherrschen die "Voice over IP"-Technologie mit allen ihren Vorzügen. Darüber hinaus kommen die Systeme aber genau so gut mit traditionellen digitalen oder analogen Telefonen und öffentlichen Netzen zurecht.
Dank den integrierten Media Gateways sind auch beliebige Mischformen zwischen der IP-basierten und der digitalen oder analogen Kommunikationswelt möglich. Kunden werden so in die Lage versetzt, den Umstieg von traditioneller Telefonie zur IP-basierten Multimedia-Kommunikation in einem einzigen Schritt oder gestaffelt über mehrere Stufen vorzunehmen.

MiVoice Office 470 ist der leistungsstärkste Kommunikationsserver der MiVoice Office 400 Familie. Er ist für den Einbau in ein 19-Zoll-Rack vorgesehen, kann aber auch einfach auf eine ebene Fläche gestellt werden.


Ausser Speisung und Erdung sind sämtliche Anschlüsse und Bedienelemente von der Frontseite her zugänglich. Für den Ausbau mit Schnittstellenkarten, Modulen oder einer Applikationskarte (CPU2) braucht der Kommunikationsserver nicht aus dem Rack ausgebaut zu werden.

Der Kommunikationsserver MiVoice Office 470 enthält im Auslieferungszustand eine steckbare Prozessorkarte (Call-Manager-Karte oder auch CPU1 genannt) mit einem Farbdisplay, 4 analogen Endgeräteschnittstellen und 3 Gbit-LAN-Anschlüssen. Optional lässt sich eine zweite Prozessorkarte (Applikationskarte oder auch CPU2 gennannt) stecken. Sie enthält den vorinstallierten Applikationsserver für Unified Communications und Multimedia-Dienste. Darüber hinaus bietet die Aastra 470 6 Steckplätze für Schnittstellen-Erweiterungsmodule, 2 Steckplätze für DSP-Module und 1 Steckplatz für EIP-Module stehen auf der CPU1 zur Verfügung. 


Die MiVoice Office 470 kann im Standalone-Betrieb bis zu 400 Teilnehmer versorgen, im vernetzten Berieb (AIN- Aastra Intelligent Network) sind bis zu 41 Knoten und 600 Teilnehmer möglich.

Die MiVoice Office 400 (ehem. Aastra 400) Famile unterstützt weitgehend die Endgeräte und Funktionen der Aastra IntelliGate (Ascotel) Familie. Davon ausgenommen sind folgende Endgeräte und Funktionen:

  • Systemtelefone Office 20, Office 30, Office 40
  • IP-Systemtelefone Office 35ip, Office 70ip-b
  • DECT Endgeräte Office 100, Office 130/130pro, Office 150/150EEx, Office 155pro/155ATEX
  • IP-Sofphone Office 1600/1600ip
  • DECT Funkeinheit SB-4 (SB4+ wird unterstützt)
  • Pocket Adapter V.24
  • X.25 im D-Kanal
  • Ascotel Mobility Interface (AMI)
  • Universal Terminal Interface (UTI)

Produkt Spezifikation für Mitel 470 Controller (Aastra 470)


Alle Angaben beziehen sich auf Release R3.2 oder neuer

  Mitel 415 Mitel 430 Mitel 470  AIN Netzwerk
Teilnehmer maximal 12 50 400 600
Steckplätze für Erweiterungsmodule 2 4 6+1 pro Knoten
Knoten im AIN (transparente Vernetzung) - - - 1+40
Knoten private SIP-Vernetzung 100 100 100 -
Endgeräte Schnittstellen digital 10 20 224 600
Endgeräte Schnittstellen analog 10 18 228 600
Endgeräte Schnittstellen ISDN-S 6 12 28 64
Endgeräte insgesamt (inkl. Virtuelle/GSM) 20 100 600 600
Endgeräte insgesamt (ohne Virtuelle/GSM) 12 50 400 600
Verbindungen gleichzeitig 12 30 184 250
Mitel 5300ip Telefone  12 50 400 600
Mitel 5300 Telefone  10 40 400 600
SIP Telefone 10 50 400 600
Aastra Dialog 4200 - - 224 600
DECT Endgeräte 10 50 400 600
Aastra 2380ip Softphone 10 50 400 600
Vermittlungstelefone Mitel 5380/5380ip 4 8 32 32
Vermittlungsplätze Mitel 1560/1560ip 4 8 32 32
Analoge Endgeräte 10 18 116 600
ISDN-Endgeräte 10 50 224 600
Mobiltelefone (GSM/UMTS) 20 100 255 255
ISDN Schnittstellen BRI (2 B-Kanäle) 4 8 56 256
ISDN Schnittstellen PRI (30-B-Kanäle) 2 2 14 32
SIP Trunk Kanäle 16 32 240 240
SIP Provider 10 10 10 10
SIP Provider-Konten 500 500 1200 1200
SIP Provider-Konten mit Registrierung 20 20 100 100
Analoge Amtsschnittstellen FXO 4 8 64 64
Ethernet Schnittstellen 2x100BT 2x100BT 3x1000BT pro Knoten
Applikationsserver  extern extern integriert oder extern integriert oder extern
CTI 1st-Party via LAN User 10 32 32 32
Voicemailsystem  integriert integriert integriert pro Knoten
Voicemail Basis-Aufnahmekapazität in Minuten 20 20 20 pro Knoten
Voicemail maximale Aufnahmekapazität in Minuten 400 400 600 pro Knoten
Voicemail Basis Aufnahme- und Wiedergabekanäle 2 2 2 pro Knoten
Voicemail maximale Aufnahme- und Wiedergabekanäle 12 12 16 pro Knoten
Automatischer Vermittler (IVR) integriert integriert integriert pro Knoten
Automatischer Vermittler maximale Audiokanäle 12 12 46 pro Knoten
DECT Schnurloslösung integriert integriert integriert integriert
DECT Basisstation 4 Kanäle 10 20 224 255
DECT Basisstation 8 Kanäle 5 10 112 255
DECT non DECT Verbindungen gleichzeitig 10 20 50 250
Fixed Mobile Convergence Lösung "FMC" integriert integriert integriert integriert
IP-Media Gateway integriert integriert integriert integriert
IP-Media Gateway Kanäle maximal G.711 8 18 250 320
IP-Media Gateway Kanäle maximal G.729 8 18 140 250
Fax over IP Kanäle T.38 1 2 142 pro Knoten
VOIP Line Echo Unterdrückung G.168 G.168 G.168 G.168
VOIP Media- und Signalisierungsverschlüsselung SRTP / TLS SRTP / TLS SRTP / TLS SRTP / TLS
maximale Anzahl Konferenzteilnehmer     6 intern/extern  
Höhe in mm 65 65 85 -
Höhe in Höheneinheiten 1,5 1,5 2 -
Breite in mm Wandmontage 360 360 - -
Breite in mm Rackmontage 483 483 481 -
Tiefe in mm 294 294 380 -
Gewicht in kg ohne Erweiterungsmodule 2,4 2,4 6,7 -

Zubehör für Mitel 470 Controller (Aastra 470)


Produktbild - Mitel 470 - Redundanzlüftereinheit RFU

Mitel 470 - Redundanzlüftereinheit RFU

20351114 - Mitel 470 - Redundanzlüftereinheit RFU zur redundanten Kühlung einer Mitel 470

Mehr über diesen Artikel...

56,00 € zzgl. 19% MwSt.

Verfügbarkeit
Auf Lager

Produktbild - Mitel Netzanschlussleitung 230V/2m

Mitel Netzanschlussleitung 230V/2m

20260511 - Mitel Netzanschlussleitung 230V/2m

Mehr über diesen Artikel...

5,00 € zzgl. 19% MwSt.

Verfügbarkeit
Auf Lager

Produktbild - Mitel 470 - Applikations-CPU (CPU2-S Karte)

Mitel 470 - Applikations-CPU (CPU2-S Karte)

83D00001AAA-A - Mitel 470 - Applikations-CPU (CPU2-S Karte)

Mehr über diesen Artikel...

998,00 € zzgl. 19% MwSt.

Verfügbarkeit
Wird für Sie bestellt

Produktbild - Mitel 470 - Anschlusspanel FOP

Mitel 470 - Anschlusspanel FOP

20351009 - Mitel 470 - Anschlusspanel FOP - 1 HE Anschlusspanel zur Beschaltung von 16er und 32er Schnittstellenkarten

Mehr über diesen Artikel...

98,00 € zzgl. 19% MwSt.

Verfügbarkeit
Auf Lager

X

Dieses Produkt ist leider nicht mehr verfügbar.

Aktuell können wir Ihnen leider keine Produktalternative anbieten.

Kontaktieren Sie uns per Email oder telefonisch. Wir beraten Sie gern zu alternativen Lösungen, die unabhängig von diesem Produkt sind.

+49 30 20007000